Quinoa-Salat

Quinoa-Salat mit Apfel und Walnüssen

Nährwerte: 494 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 11 g Protein, 28 g Fett

Auf der Suche nach einem gesunden Salat, den du auch im Winter zu deinem kühlen Krombacher o,0 % Radler genießen kannst? Dann probiere diesen vegetarischen Quinoa-Salat mit einzigartigem, nussigen Aroma. Wir zeigen dir wie du ihn in nur wenigen Schritten zubereitest!

Zutaten für 2 Portionen:

50 g ungekochter Quinoa

1 Apfel

2 Stangen Frühlingszwiebeln

30 g Walnüsse (oder Pekannüsse)

100 g Babyspinat (oder Feldsalat, Rucola)

30 g getrocknete Cranberries

50 g cremiger Feta (oder Ziegenkäse)

1 Zehe Knoblauch

1 EL Apfelessig (oder Balsamico)

1 EL Zitronensaft

1 EL Honig (20 g)

1 TL Dijon-Senf

Salz und Pfeffer

2 EL Olivenöl

Schritt 1

Den Quinoa gründlich spülen, nach Anleitung kochen und anschließend abkühlen lassen.

Schritt 2

Vinaigrette vorbereiten: 1 Zehe Knoblauch in eine kleine Schüssel pressen und mit 1 EL Apfelessig, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Honig, 1 TL Dijon-Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Dann mit 2 EL Olivenöl emulgieren.

Schritt 3

Den Apfel in kleine Scheiben, die Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden. Die Walnüsse nach Bedarf etwas kleiner hacken.

Schritt 4

Den Babyspinat waschen und trocken schleudern. Mit dem gekochten Quinoa, Apfel und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen.

Schritt 5

Den Salat mit zerkrümeltem Feta, Walnüssen und getrockneten Cranberries servieren und genießen.